Es geht weiter ...

..., aber anders als in gewohnter Form.

Die Abschlussklassen der HBF und der Fachschule werden in Teilgruppen unterrichtet entsprechend den vorgeschriebenen Auflagen des Infektionsschutzgesetzes und des Hygieneplans-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz.

Die Unterstufenklassen HBF und Fachschule werden digital Zuhause weiter von uns unterrichtet.

Weiterführung des Unterrichts über das Internet - Umgang mit Praktika

Am Dienstag, 17.03.20, wird das Kollegium der Hildegard-von-Bingen Schule die Fortführung des Unterrichts via E-Mail beschließen. Entsprechend werden alle Schüler*innen am kommenden Mittwoch, 18.03.20, per E-Mail über das genaue Vorgehen informiert und mit Aufgabenstellungen versorgt.

Sollte die Schule Ihre E-Mail-Adresse nicht haben, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an sekretariat(at)bbs-hvb-koblenz.de.

Die Schüler*innen, die aktuell im Praktikum sind, werden ebenfalls entsprechend informiert.

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Viruses wird in den Räumen der Hildegard-von-Bingen Schule voraussichtlich bis zum 19. April 2020 (Ende der Osterferien) kein Unterricht stattfinden.

Das Schulsekretariat ist weiterhin zu den bekannten Zeiten geöffnet.


Weitere Informationen finden Sie auf den Homepages der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz und des Bistums Trier.

Sollte sich die Lage ändern oder sollte es andere wichtige Neuheiten geben, werden wir dies auch hier bekannt geben.

Bleiben Sie gesund!

Willkommen
an der Hildegard-von-Bingen Schule in Koblenz!

Berufsbildende Schule in Trägerschaft des Bistums Trier - staatlich anerkannt

Wir bieten Ihnen als berufsbildende Schule in Trägerschaft des Bistums Trier zwei Ausbildungsgänge an:

  • Ausbildung Sozialassistenz
  • Ausbildung Erzieher

Wir stellen Ihnen ein anregendes Lernumfeld in einer persönlichen Atmosphäre zur Verfügung,  in der Ihnen lebendiges Lernen in Theorie und Praxis ermöglicht wird.

Die Hildegard-von-Bingen-Schule liegt in der Koblenzer Innenstadt. Die Schule ist von Bahnhof, Schloß, Deutschem Eck und der Fußgängerzone aus zu Fuß erreichbar.