Dreifach Olau 2016

Schwerdonnerstag hielt die Hildegard-von-Bingen-Schule ihre traditionelle Karnevalssitzung ab, die von den Schulsprecherinnen Kathi Düro und Rebecca Heck peppig und souverän moderiert wurde. Es gab viel zu lachen an diesem Morgen: 8 Klassen der Schule überboten sich mit ihren humorvollen und abwechslungsreichen Beiträgen. Die UM2 gab drei Lehrkräften die einmalige Chance "Hildegard´s Next Topmodel" zu werden. Bernd Hollmann machte das Rennen und nun ziert sein Porträt das Cover der "Cosmopolitan":

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Die O1 führte mit Klassenlehrer Marcel Mehlem und dem Lied "10 Kleine Jägermeister" vor, dass man sich in Gemeinschaft sehr viel wohler fühlen kann als alleine. Ein Sockenpuppenspiel der U1 brachte die seltsamen Eigenheiten der Spezies "Lehrer" ans Licht, insbesondere der Exemplare, die in dieser Klasse unterrichten. Claudia Schilde machte sich als cooler Bütten-Rapper über ihre Lehrerkollegen lustig und Horst Schlämmer unterstützte sie, soweit es ging, an der Gitarre. Nach der Pause präsentierte die UM1 mit viel Körpereinsatz ein mitreißendes Medley mit Liedern aus den 90ern, die das Publikum begeistert mitsang. "Fuck you Turnstunde" lautete der Titel des urkomischen Beitrags aus der OM1. Das Publikum amüsierte sich köstlich über die dargebotenen absurden Unterrichtssituationen aus dem Lernmodul  6.

In ihrem Wettbewerb "Mein Lehrer kann… " ließ die OM2 fünf Lehrer gegeneinander in äußerst schwierigen Disziplinen antreten (Liegestützen, Türmchen bauen und Klebeband abrollen). Mit eiserner Konstitution und überragender Geschicklichkeit schlug Frau Alsbach alle ihre Konkurrenten aus dem Feld. Zu den beliebtesten Karnevalsliedern brachte die U2 den gesamten Saal zum Singen und Tanzen. Die O2 überraschte mit einem witzigen englischen Mitmachlied, bei dem sich manche Teilnehmerinnen mit dem Hallenboden anfreunden durften.

Mit-Sing-Kracher aus den letzten Jahrzehnten, dargeboten von der Lehrerband, umrahmten den tollen Morgen.

Ein gelungener Morgen, ein gelungener Auftakt in die fünfte Jahreszeit … HILDE OLAU!

 

(Sigrid Schlüter-Hufschlag)